Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

22. September 2019

Wissenschaftsministerin Rauskala betroffen vom plötzlichen Ableben von Rudolf Hundstorfer


Betroffen vom plötzlichen Tod des früheren Arbeits- und Sozialministers Rudolf Hundstorfer zeigte sich heute Bildungs- und Wissenschaftsministerin Iris Rauskala: „Rudolf Hundstorfer war ein engagierter und aufrichtiger Politiker und ein überzeugter Sozialpartner, der sich insbesondere in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Präsident der Bundes-Sportorganisation (BSO) dafür engagiert hat, Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren und hier nicht nur die Schule, sondern vor allem auch die Eltern in die Pflicht zu nehmen.“ OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190820_OTS0128/wissenschaftsministerin-rauskala-betroffen-vom-ploetzlichen-ableben-von-rudolf-hundstorfer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen