Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. September 2019

Motorradfahrer fuhr durch Hecke und landete in Wiese


Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr am 18. August 2019 um 15 Uhr mit seinem Motorrad in Sarleinsbach auf der Tannberg Straße L588 und wollte in Richtung Sarleinsbach weiterfahren. Augenzeugen zufolge dürfte er kurzzeitig die Orientierung verloren haben, als er an die Kreuzung mit dem Güterweg Hörbich zufuhr. Er bremste sein Motorrad stark ab und geriet dabei im Kreuzungsbereich über den Fahrbahnrand hinaus. Der Mann durchschlug eine neben der Fahrbahn stehende Hecke und kam auf der dahinter liegenden Wiese zu Sturz. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt Rohrbach mit der Rettung ins LKH Rohrbach eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen