Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

22. September 2019

Auf Downhillstrecke gestürzt


Graz-Umgebung
St. Radegund bei Graz, Bezirk Graz-Umgebung. – Ein 43-jähriger Mountainbiker kam Samstagnachmittag, 17. August 2019, zu Sturz und verletzte sich schwer.

Gegen 13.00 Uhr fuhr der 43-jährige Grazer mit einem Mountainbike auf der rund vier Kilometer langen Downhillstrecke „Singletrail“ vom Schöckl-Plateau ausgehend in Richtung Tal. Rund 150 Meter vor der Mautstraße geriet er auf der mittelschweren Strecke in eine Mulde und stürzte mit einem Salto nach vorne über den Lenker. Dabei schlug der Grazer mit dem Rücken auf einer Wurzel auf.
Der 43-Jährige wurde nach erfolgter Bergung durch Einsatzkräfte der Bergrettung Graz vom Roten Kreuz ins UKH Steiermark, Standort Graz, eingeliefert. Er dürfte schwere Verletzungen erlitten haben. Copyright BM.I/Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen