Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. Juli 2019

Verkehrsunfall mit Verletzung in Lainach


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13. Juli 2019 gegen 02:15 Uhr verlor im Ortsgebiet von Lainach, Gd Rangersdorf, Bez Spittal/Drau, ein 19-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Spittal/Drau die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte gegen eine Steinmauer und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Beim Eintreffen der Polizeistreife am Unfallort wurden der Vater des Verunfallten, welcher auch die Einsatzkräfte alarmierte und sein 23-jähriger Bruder, welcher als Beifahrer zum Zeitpunkt des Unfalles mit im Fahrzeug war, angetroffen. Der 19-jährige PKW-Lenker befand sich nicht mehr am Unfallort, da er von einem Bekannten in das BKH Lienz gebracht wurde.

Der Vater gab vorerst an, dass er der Unfalllenker gewesen sei. Nach mehrmaligem Nachfragen gestand er jedoch, dass nicht er der Unfalllenker war, sondern sein Sohn, welcher nicht mehr am Unfallort sei.

Via PI Lienz wurde beim 19-jährigen im BKH Lienz eine Blutabnahme veranlasst, da er aufgrund seiner Verletzungen keinen Alkomatentest durchführen konnte.

Am PKW entstand schwerer Sachschaden. Bei der Steinmauer wurde ein großer Felsblock herausgerissen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen