Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. Juli 2019

Internationales Schiedsgericht bestätigt seine Zuständigkeit im Rechtsstreit zwischen Agility und dem Irak


Agility Public Warehousing Company KSCP gab heute bekannt, dass ein unter der Schirmherrschaft des Internationalen Zentrums zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten (ICSID) der Weltbankgruppe gebildetes internationales Schiedsgericht entschieden hat, dass es für Ansprüche zuständig ist, die seit Inkrafttreten des Kuwait-Iraq BIT (des bilateralen Investitionsschutzabkommens zwischen Kuwait und dem Irak) entstanden sind. Wir freuen uns darauf, diese Ansprüche nun dem Sachverhalt entsprechend beurteilen zu lassen. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190713_OTS0032/internationales-schiedsgericht-bestaetigt-seine-zustaendigkeit-im-rechtsstreit-zwischen-agility-und-dem-irak

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen