Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. Juli 2019

Freizeitunfall in Velden/WS


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 12. Juli 2019 gegen 18:30 Uhr verletzte sich in Velden/WS, selbe Gd, BEZ Villach-Land, ein 3-jähriges Kleinkind einer Urlauberfamilie aus Niederösterreich beim Spielen auf einer abgestellten Rikscha.

Das Mädchen rutschte auf der Rikscha aus und klemmte sich mit dem linken Bein zwischen Pedal und Rahmen ein. Die FF Velden/WS musste das Pedal der Rikscha abschneiden, um das Kind aus dieser misslichen Lage befreien zu können.

Das Mädchen wurde in Begleitung ihrer Mutter nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Die 3-jährige erlitt dadurch leichte Prellungen am linken Bein Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen