Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. Juli 2019

Außenministerium trauert um Botschafter in Ruhe Walter Siegl


„Mit Walter Siegl verliert das österreichische Außenministerium einen bedeutenden Diplomaten. Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden“, so Außenminister Schallenberg.
Walter Siegl wurde 1938 in Teplitz-Schönau, heute Teplice, geboren. Nach dem Besuch des humanistischen Stella Matutina in Vorarlberg studierte Walter Siegl Rechtswissenschaften an der Universität Wien und verbrachte Auslandsaufenthalte in Montreal und New Orleans. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190711_OTS0160/aussenministerium-trauert-um-botschafter-in-ruhe-walter-siegl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen