Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. Oktober 2019

Im Lainzer Tiergarten wird Erholung zum Naturerlebnis


Eines der schönsten Stücke Natur finden die Wienerinnen und Wiener im Westen der Stadt: Der Lainzer Tiergarten bietet auch in diesem Sommer Führungen und Exkursionen durch den urtümlich erhaltenen Wienerwald an. Erholsame und sportliche Stunden warten dort auf 2.450 Hektar Wald und Wiese, und locken mit Wanderwegen, Laufstrecken, Waldspielplätzen für die Kleinen – das alles bei freiem Eintritt. Neben organisierten Fledermaus- und Vogelstimmen-Führungen verlaufen zwei Naturerlebnispfade durch den Lainzer Tiergarten. Ein Besucherinnen- und Besucherzentrum beim Lainzer Tor zeigt in Ausstellungen die Geschichte des Naturjuwels und seine pflanzlichen und tierischen Bewohner. Neben der Hermesvilla mit ihrem kulturhistorischen Angebot warten kulinarische Stärkungen im Rasthaus Hirschgstemm und dem Rohrhaus. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190709_OTS0067/im-lainzer-tiergarten-wird-erholung-zum-naturerlebnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen