Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. Oktober 2019

Mopedlenker begeht 19 Verwaltungsübertretungen


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 07. Juli 2019, um 15:31 Uhr, wollte eine Polizeistreife den Lenker eines Mopeds in Henndorf anhalten. Dieser missachtete die Anhaltung, fuhr mit mind. 80 km/h durch eine 30er-Zonen-Beschränkung und flüchtete in weiterer Folge trotz Fahrverbots in den Erholungspark Henndorf. Der 16-jährige Lenker konnte schließlich angehalten werden. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle stellte sich heraus, dass das Moped nicht zum Verkehr zugelassen ist und folglich auch kein Versicherungsschutz besteht. Zusätzlich waren Umbauten am nicht verkehrs- und betriebssicheren Moped vorgenommen werden. Der Lenker wurde wegen 19 Übertretungen im Verkehrsbereich der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung zur Anzeige gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen