Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. August 2019

Förderung im Rahmen des projekts MiDIH mit einer million eur von KMUs, die mit datengesteuerten anwendungen arbeiten sowie von experimenten im internet der dinge


Internet der Dinge und Cyber-physisches System sind in der Fertigungsbranche im Vormarsch. Aus diesem Grund sorgen die Europäische Kommission und die Initiative I4MS über die Kaskadenfinanzierung dafür, dass die in der Fertigungsbranche tätigen KMUs im Rahmen des Projekts MIDIH „Manufacturing Industry Digital Innovation Hubs“ Zugang zu digitalen Lösungen, technischen Experimenten, zu persönlichen und industriellen Kompetenzen, Marktzugang sowie finanzielle Mittel zur Entwicklung von Anwendungsversuchen erhalten. Bei der zweiten offenen Aufforderung steht die Entwicklung von datengesteuerten Anwendungen vorrangig durch IT-KMUs als Technologieanbieter im Mittelpunkt sowie von Experimenten, die im Bereich des Cyber-physischen Systems und des Internets der Dinge von KMUs durchgeführt werden, die in der Fertigungsbranche tätig sind. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190702_OTS0250/foerderung-im-rahmen-des-projekts-midih-mit-einer-million-eur-von-kmus-die-mit-datengesteuerten-anwendungen-arbeiten-sowie-von-experimenten-im-internet-der-dinge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen