Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. Juni 2019

Fiaker achten auf die Höchsttemperatur


Für diesen Samstag sind zum ersten Mal laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mehr als 35°C in Wien zu erwarten. „Aufgrund der angekündigten Hitze wurden bereits bestellte Fuhren von Samstag Nachmittag auf Vormittag umdisponiert. Unsere Pferde werden am Nachmittag bei den zu erwartenden 35 Grad also in den Ställen stehen. Denn es ist uns Fiaker wichtig, im Sinne unserer Pferde, diese Regelung einzuhalten“, stellt Ursula Chytracek, Sprecherin der Fiaker in der Wirtschaftskammer Wien, fest. Daher achten alle Fiakerunternehmen und deren Fahrer genau auf die Temperaturentwickung an Tagen, an denen es zu erwarten ist, dass die Höchsttemperaturgrenze erreicht werden kann. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190614_OTS0160/fiaker-achten-auf-die-hoechsttemperatur

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen