Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. September 2019

Schwerer Verkehrsunfall im Bezirk Oberpullendorf


Verkehrsunfall
Ein 25-jähriger Mann wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

In den Abendstunden des 19. Mai 2019 lenkte der 25-Jährige sein Fahrzeug auf dem Güterweg zwischen Weißenbachl und Salmannsdorf, Bezirk Oberpullendorf. In einer leichten Linkskurve kam er mit seinem PKW aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und wurde mit seinem Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn bzw. in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert.
Er wurde mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug geborgen. Der Lenker, welcher alleine im Fahrzeug war, erlitt schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber C 16 in das Krankenhaus nach Oberwart verbracht.

Rückfragehinweis:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Marion Bieler, GrInsp
Pressesprecherin

Tel: +43 (0) 59133 10 1107
Mobil: +43 (0)664/8239010
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt
marion.bieler@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-B@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen