Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. April 2019

Menschen in die Armut zu treiben heißt, sie zu entwürdigen


Der Ferdinand-Berger-Preis 2019 des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes wurde Mittwochabend im Wiener Rathaus in Zusammenarbeit mit den Wiener Vorlesungen an Michael Köhlmeier verliehen. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190411_OTS0100/menschen-in-die-armut-zu-treiben-heisst-sie-zu-entwuerdigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen