Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. Mai 2019

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur – Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit (FOTO)


Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit sofortiger Wirkung. Alle internationalen Mitarbeiter werden übernommen und ziehen nach Berlin. Hintergrund für den ungewöhnlichen Schritt ist das Umsatzwachstum von mehr als 1000% im Jahr 2018 und die extrem starke Nachfrage nach digitalen Assistenzsystemen in der Autoindustrie im Jahr 2019. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190317_OTS0021/hackerbay-schliesst-bueros-in-silicon-valley-und-singapur-deutsche-weltkonzerne-erfordern-volle-aufmerksamkeit-foto

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen