Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

25. Mai 2019

Arbeitsunfall in Friesach


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 16. März 2019 gegen 13.00 Uhr führte ein 58-jähriger Mann aus der Gemeinde Friesach, Bez. St. Veit/Glan, auf seinem Anwesen – auf einer Leiter stehend – mit einer Motorsäge Baumschnittarbeiten durch.

Im Zuge dessen schnitt er – ausgerüstet ua. mit einem Forsthelm – in einer Höhe von ca. 5 m eine Weide ab. Der zu Boden fallende Teil des Baumes riss den Mann von der Leiter und er stürzte zu Boden, wo er schwer verletzt liegen blieb.

Seine in unmittelbarer Nähe arbeitende Gattin verständigte die Rettungskräfte.

Der schwer verletzte Mann wurde in der Folge nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt/WS geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen