Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. Mai 2019

Diebstahl von Bienenstöcken


Diebstahl
In einem Wald im Südburgenland stahlen unbekannte Täter insgesamt 27 Bienenstöcke.

Bislang unbekannte Täter stahlen im Zeitraum von Mitte bis Ende Februar 2019 insgesamt 27 Bienenstöcke samt Untergestell, welche in einem Waldgebiet bei Rechnitz, Bezirk Oberwart, entlang eines Waldweges aufgestellt waren. Eine diesbezügliche Anzeige wurde vom Opfer selbst am 28. Februar 2019 bei der Polizeiinspektion Rechnitz erstattet.

Einen Bienenstock sowie das Untergestell ließen die Täter zurück, da dieser auf einer Waage mit Fernübertragung stand, welche bei einer Gewichtsveränderung eine Mitteilung an den Besitzer sendet.

Der Gesamtschaden bewegt sich im fünfstelligen Eurobereich. Die Beamten der Polizeiinspektion Rechnitz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Johannes KOLLMANN
Kontrollinspektor

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1108
Mobil: +43 (0) 664 840 74 80
johannes.kollmann@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen