Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. März 2019

10 Straftaten in Niederösterreich und der Steiermark geklärt – 2 Festnahmen


Einbruchsdiebstahl
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Beamte der Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich führten seit November 2018 Ermittlungen gegen eine litauische Tätergruppe wegen Verdachts der gewerbsmäßigen Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser im Bundesgebiert und konnten der Einbrechergruppe vorerst 2 vollendete und einen versuchten Einbruchsdiebstahl in Wohnhäuser im Bezirk Amstetten zuordnen.

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität des Landeskriminalamtes Niederösterreich nahmen am 24. November 2018 zwei litauische Beschuldigte im Alter von 34 und 37 Jahren in St. Ulrich bei Steyr fest. Die Polizisten fanden bei der Fahrzeugkontrolle etwa 1.000,– Euro Bargeld und Schmuck vor. Die Polizeibediensteten haben diesen Schmuck einem Wohnhauseinbruch zugeordnet und dem Besitzer ausgefolgt. Die beiden Beschuldigten verweigerten die Aussage und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Die Ermittler konnten den Beschuldigten im Zeitraum von 10. November 2018 bis 23. November 2018 in 2 Serien insgesamt 6 vollendete und 4 versuchte Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser nachweisen, wobei sie Diebesgut im Gesamtwert von mehr als 45.300,– Euro stahlen und einen Sachschaden in der Höhe von mindestens 17.800,– Euro verursachten. Durch die Straftaten entstand ein Gesamtschaden von mehr als 63.100,– Euro. Sie stahlen vorwiegend Bargeld und Schmuck.

Die Polizisten des Landeskriminalamtes, Ermittlungsbereich Diebstahl, klärten nachfolgende Straftaten:

1. Serie im Bezirk Amstetten in der Zeit von 23. November bis 24. November 2018
je ein Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus in St. Peter in der Au und Seitenstetten
je ein versuchter Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus in Haidershofen und Seitenstetten

2. Serie in der Steiermark (Bezirke Murtal und Leoben) in der Zeit von 10. November 2018 bis 11. November 2018
ein Wohnhauseinbruch in Proleb und drei Wohnhauseinbrüche in Feistritz/Knittelfeld
zwei versuchte Wohnhauseinbrüche in Proleb Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen