Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. März 2019

Zusammenfassung des 48. Wiener Gemeinderats vom 27. Februar 2019


Heute Mittwoch, am 27. Februar 2019, hat der Wiener Gemeinderat seine 48. Sitzung in der laufenden Wahlperiode abgehalten. In der Fragestunde zu Beginn der Sitzung beantworteten die Stadträtinnen und Stadträte wie gewohnt Anfragen der MandatarInnen: Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) wurde zumm slowakischen Atomkraftwerk Mochovce befragt, dessen dritter Reaktor heuer hochfahren soll. Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) sprach zur Wiener „Modellregion für Impfungen in der Apotheke“, zu Plänen für das Kaiser-Franz-Josef-Spital sowie zu „Berichten“, die in seinem Auftrag mit öffentlichen Mitteln finanziert wurden. Verkehrsstadträtin und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) wurde zum definitiven Standort des angekündigten neuen Wiener Busbahnhofs befragt. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190227_OTS0308/zusammenfassung-des-48-wiener-gemeinderats-vom-27-februar-2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen