Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

26. April 2019

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Weitensfeld


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 24-jährige Lenkerin aus dem Bezirk St. Veit/Glan kam am 18.01., abends, mit ihrem PKW auf der schnee- und eisglatten Fahrbahn einer Gemeindestraße in Weitensfeld, Bezirk St.Veit/Glan, von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug mehrmals über eine steil abfallende Wiese und durchschlug mehrere Zäune.
Die Lenkerin und ihr 5-jähriger Neffe, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, konnten sich selbst befreien und sich zu Fuß zum einige Hundert Meter entfernten Wohnhaus begeben.
Die Beiden wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch einen Notarzt von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
Die Bergung des total beschädigten PKW wurde von Einsatzkräften der FF Weitensfeld und Zweinitz durchgeführt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen