Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. August 2019

Trickdiebstahl in Gmünd


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 18.01., vormittags, wurde ein 79-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Spittal/Drau Opfer eines Trickbetruges.
Dabei verwickelte eine Frau den Pensionisten in ein Gespräch und ersuchte den Mann um eine Spende für behinderte Kinder. Nachdem der Mann 10 Euro übergab, wurde er noch ersucht sich in eine Spendenliste einzutragen, wobei im Zuge dieser Tätigkeit aus der Brieftasche des Opfers das restliche Bargeld idH von mehreren Hundert Euro gestohlen wurde.
Der Pensionist bemerkte den Diebstahl erst eine Stunde später und brachte den Vorfall zur Anzeige.
Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte es sich bei der Frau um eine bekannte Täterin handeln, die bereits mehrere solcher Diebstähle beging und gegen die bereits eine Festnahmeanordnung besteht.
Die Fahndung nach der Frau verlief bisher negativ. Die Erhebungen werden fortgesetzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen