Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. März 2019

Digital Realty gibt Preisfestsetzung von 850 Millionen EUR für grünen Anleihen bekannt


Digital Realty (das „Unternehmen“) (NYSE: DLR), ein führender internationaler Anbieter von Rechenzentren, Colocation und Vernetzungslösungen, gab heute bekannt, dass Digital Euro Finco, LLC, eine hundertprozentige Finanzierungstochtergesellschaft der Operating Partnership des Unternehmens, Digital Realty Trust, L.P. (die „Operating Partnership“), eine Offerte mit 850 Millionen EUR Gesamtnennbetrag über auf Euro lautende, garantierte Anleihen mit 2,500 % (die „Euro-Schuldscheine“) und Fälligkeit 2026 vorgelegt hat. Bei den Euro-Schuldscheinen handelt es sich um vorrangige, unbesicherte Verbindlichkeiten von Digital Euro Finco, LLC, die durch das Unternehmen und die Operating Partnership ohne Einschränkungen garantiert werden. Die Fälligkeitszinsen für die Euro-Schuldscheine werden jährlich in Höhe von 2,500 % pro Jahr gezahlt und die Euro-Schuldscheine werden unter Vorbehalt der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen am 16. Januar 2026 fällig werden. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190114_OTS0001/digital-realty-gibt-preisfestsetzung-von-850-millionen-eur-fuer-gruenen-anleihen-bekannt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen