Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. Januar 2019

OPHTECS, ein bedeutender japanischer Produzent von Kontaktlinsenlösungen, kauft niederländischen Kontaktlinsen-Hersteller


OPHTECS Corporation (nachfolgend OPHTECS), ein bedeutender Hersteller von Kontaktlinsenlösungen mit Sitz in Kobe, Japan, hat eine 100%ige Beteiligung am niederländischen Kontaktlinsen-Hersteller Microlens Contactlens Technolgy B.V. (nachfolgend Microlens) erworben und das Unternehmen zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft gemacht. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. Die Tochtergesellschaft mit dem neuen Namen „OPHTECS Europe B.V.“ wird im Januar 2019 unter einer neuen Unternehmensstruktur tätig sein. Das neue Unternehmen wird sein Geschäft in Europa ausbauen, indem es Synergieeffekte zwischen den bestehenden europäischen OPHTECS-Distributoren und den bestehenden, hauptsächlich in den Benelux-Ländern und Deutschland angesiedelten Kunden von Microlens schafft, und wird die R&D-, Fertigungs- und Vertriebsaktivitäten von Microlens im Bereich Kontaktlinsen weiterführen. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190111_OTS0003/ophtecs-ein-bedeutender-japanischer-produzent-von-kontaktlinsenloesungen-kauft-niederlaendischen-kontaktlinsen-hersteller

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen