Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. März 2019

Sylva de Fluiter übernimmt die Leitung der UNIQA Re AG


Mit 1. Jänner 2019 übernimmt die Schweizerin Sylva de Fluiter die Leitung der UNIQA Re AG von Hans Uwe Müller, der nach 14 Jahren bei der Rückversicherungsgesellschaft der UNIQA Gruppe in den Ruhestand tritt. Die UNIQA Re AG mit Sitz in Zürich ist eine 100-prozentige Tochter der UNIQA Insurance Group AG und hat 19 Mitarbeiter. Als Dienstleistungsgesellschaft steht UNIQA Re ausschließlich den Konzerngesellschaften der UNIQA Gruppe mit ihrer Expertise zur Verfügung. Im Rahmen dessen unterstützt und berät UNIQA Re alle UNIQA Gesellschaften in 18 europäischen Ländern bei Fragen der Rückversicherung im Life- und Non-Life-Bereich. UNIQA Re verantwortet, koordiniert und gestaltet die internen und externen Rückversicherungsbeziehungen für die Unternehmen der UNIQA Gruppe und trägt dabei zur Optimierung des Risikokapitaleinsatzes bei. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20181210_OTS0087/sylva-de-fluiter-uebernimmt-die-leitung-der-uniqa-re-ag-bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen