Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

13. November 2018

Kennzeichendiebstahl und Tankbetrug in Parndorf


Betrug
Die unbekannten Täter befestigten die gestohlenen Kennzeichen auf ihrem PKW und tankten diesen voll.

In den Abendstunden des 07. November 2018 stahlen zwei bislang unbekannte männliche Täter von einem vor einem Mehrparteienhaus in Parndorf, Bezirk Neusiedl am See, abgestellten PKW die Kennzeichentafeln und montierten diese auf ihren PKW, einen blauen Kombinationskraftwagen.

Im Anschluss daran fuhren die beiden Männer zu einer Tankstelle im Ort, betankten ihr Fahrzeug und fuhren ohne zu bezahlen in unbekannte Richtung davon.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ, die Gesamtschadenssumme liegt im hohen zweistelligen Eurobereich.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Johannes KOLLMANN
Kontrollinspektor

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1108
johannes.kollmann@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen