Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

13. November 2018

Jäger wurde von Schrotkugeln getroffen


Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach nahm am 3. November 2018 als Gastjäger an einer Treibjagd in Sarleinsbach teil. Um 14 Uhr gab er zwei Schüsse mit einer Schrotflinte auf einen Hasen ab. Dabei wurde der in einer Entfernung von etwa 100 Meter aufgestellte Jäger, ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, von drei Schrotkörnern getroffen und unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach ärztlicher Behandlung im LKH Rohrbach in häusliche Pflege entlassen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen