Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2018

Team Kärnten/Köfer deckt auf: „Fehlerhaftes Sachunterrichtsbuch weiter im Umlauf“


Der von Gerhard Köfer (Team Kärnten) zu Schulbeginn aufgedeckte Skandal um ein völlig fehlerhaftes Sachunterrichtsbuch für Volksschulen ist noch immer nicht abgeschlossen und zieht weitere Kreise. „Am 11. September 2018 wurde vom zuständigen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung versichert, dass die fehlerhafte Auflage ausgetauscht wird. Laut der damaligen Auskunft des Ministeriums werde der Verlag den flächendeckenden Austausch veranlassen. Bis heute, knapp zwei Monate später, ist rein gar nichts passiert. Die Schulen haben weder eine aktualisierte Variante bekommen noch gab es in den vergangenen Wochen irgendwelche Mitteilungen“, zeigt Köfer auf, der weiter auf Aufklärung pocht und das Ministerium sowie den Verlag auffordert, bekanntzugeben, wann der Austausch erfolgen wird. Laut Köfer seien nicht einmal Austauschblätter oder ähnliche Unterlagen übermittelt worden. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20181102_OTS0103/team-kaerntenkoefer-deckt-auf-fehlerhaftes-sachunterrichtsbuch-weiter-im-umlauf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen