Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. November 2018

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Aschbach – Bezirk Amstetten


Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 59-jähriger bulgarischer Staatsbürger lenkte am 31. Oktober 2018, gegen 15.50 Uhr, einen Pkw auf der Abfahrt Oed, der Westautobahn Fahrtrichtung Wien, kommend in Richtung der Kreuzung mit der LH 84 durch das Gemeindegebiet von Aschbach. Bei Kreuzung mit der LH 84 bog er in diese nach rechts in Fahrtrichtung B 1 ein und dürfte dabei das an der Kreuzung angebrachte Vorschriftszeichen „Halt“ missachtet haben. In der Folge prallte der 59-jährige mit der linken Frontseite des Pkw gegen die Front eines auf der LH 84 in Richtung Aschbach fahrendes Sattelkraftfahrzeuges, gelenkt von einem 45-jährigen deutschen Staatsbürger.
Der 59-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten verbracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen