Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. November 2018

Tödlicher Arbeitsunfall in Krems


Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 57-jähriger ungarischer Staatsbürger wollte am 29. Oktober 2018, gegen 12.40 Uhr, in die Reinigungsanlage für Tanksattelanhänger auf einem Firmengelände in Krems-Stadt mit einem Sattelzug und Tanksattelanhänger einfahren. Zuvor stieg er auf den Tanksattelanhänger um die dort befindlichen Domdeckel des Tanks zu öffnen. Er begann den vorderen mit 4 Klappschrauben gesicherten Domdeckel zu öffnen. Da im Tank ein Überdruck herrschte und die Klappschrauben dem Druck nicht mehr standhielten, schlug der Domdeckel auf und warf den Mann vom ca. 4,2 Meter hohen Domsteg auf den Boden. Er wurde in das Universitätsklinikum Krems verbracht, wo er am selben Tag verstarb. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen