Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2018

Fan attackierte Fußballspieler


Graz
Graz, Bezirk Andritz. – Samstagabend, 27. Oktober 2018, attackierte ein 35-jähriger Fan einen Fußballspieler und wurde daraufhin von anderen Fans angegriffen. Der Spieler wurde leicht verletzt.

Gegen 18:30 Uhr fand ein Spiel in einem Trainingszentrum zwischen einem Grazer Fußballklub und einem Fußballverein aus Wels statt. Gegen 20:10 Uhr lief ein 35-jähriger Fan aus Graz von der Osttribüne des Stadions auf den Platz und attackierte einen 27-jährigen Spieler der Gastmannschaft. Der Fan wurde vom Ordnerdienst aus dem Stadion gebracht. Weitere Fans der Heimmannschaft kamen dabei hinzu und beschimpften den 35-Jährigen. Kurze Zeit später erfolgte ein Spielabbruch, worauf die oben genannten Fans das Stadion verließen und den vor dem Stadion befindlichen 35-Jährigen attackierten. Durch die Unterstützung mehrerer Polizeistreifen konnte der 35-Jährige von der Menge weggebracht werden. Laut eigenen Angaben fühlte sich der 35-Jährige durch die Gesten des 27-Jährigen provoziert. Copyright BM.I/Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen