Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

20. November 2018

Tödlicher Verkehrsunfall in Eggerding


Allgemeines
Bezirk Schärding

Eine 63-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 27. Oktober 2018 um 12:40 Uhr mit ihrem Pkw auf der Harter Landesstraße L 1105 Richtung Andorf. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie gegen 12:40 Uhr bei der Ortseinfahrt Eggerding von ihrer Richtungsfahrbahn ab und kollidierte mit dem Randstein des Fahrbahnteilers. Die Lenkerin verriss den Pkw wieder zurück auf den Fahrstreifen, kam rechts von der Straße ab und prallte nach ca. 50 Meter frontal gegen eine Betonstützmauer. Die durch Anrainer verständigten Einsatzkräfte der Rettung sowie der Feuerwehr holten die Schwerverletzte aus dem total beschädigten Pkw. Trotz der sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen verstarb die Frau aufgrund ihrer schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen