Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. Dezember 2018

Brand in der Gemeinde Fresach


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 27.10., morgens, wurde eine 47-jährige Frau im Schlafzimmer ihres Wohnhauses in der Gemeinde Fresach wegen einer starken Rauchentwicklung im Haus geweckt. Die Frau verließ unverzüglich das Haus und konnte auf der vorbeiführenden Gemeindestraße eine Autolenkerin anhalten, die die Einsatzkräfte verständigte.
Im Einsatz standen fünf Feuerwehren mit insgesamt 90 Mann, die einen Glosbrand im Bereich des E-Herdes in der Küche rasch eindämmen konnten. Die genaue Brandursache und auch die Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest.
Die Hausbewohnerin wurde von der Rettung vorsorglich zur Untersuchung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen