Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. November 2018

Alkolenker prallte gegen Böschung


Allgemeines
Bezirk Braunau am Inn

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 26. Oktober 2018 um 4:50 Uhr mit seinem Pkw in Maria Schmolln auf der L 1039 in Richtung L 503, als zwei Rehe die Fahrbahn querten. Der 25-Jährige verriss seinen Pkw, kam links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Böschung und kam wieder auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Krankenhaus Braunau am Inn verbracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden. Ein mit dem 25-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,76 Promille.
Ebenso wurde festgestellt, dass am Pkw bei allen vier Reifen die Mindestprofiltiefe deutlich unterschritten war. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen