Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. Dezember 2018

Aggressives Verhalten, Sachbeschädigung, Festnahmen in Klagenfurt a.W.


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 26.10., 20.15 Uhr, wurde die Rettung in Klagenfurt a.W. zum Walter-von-der-Vogelweide-Platz gerufen, weil dort ein Mann auf einer Parkbank liege.
Dort eingetroffen, wurden die drei Rettungskräfte von diesem 38-jährigen Mann und dessen 19-jähriger Begleiterin so stark attackiert, dass sie sich im Rettungsfahrzeug in Sicherheit bringen mussten. Die beiden Angreifer traten daraufhin auf das Rettungsfahrzeug ein, das im Bereich der Schiebetüre beschädigt wurde.
Auch gegenüber den einschreitenden Polizisten und anwesenden Passanten verhielten sich die beiden so aggressiv, dass sie letztendlich festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum eingeliefert werden mussten. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen