Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2018

Unbekannte Täter wollten Mann berauben


Allgemeines
Stadt Linz

Ein 21-jähriger syrischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Freistadt ging am 26. Oktober 2018 kurz vor 14 Uhr beim Panuli Park in Linz Richtung stadtauswärts. Er konnte vor ihm einen kleineren Schwarzafrikaner wahrnehmen, der anfing zu pfeifen als er an ihm vorbeiging. Ein anderer Schwarzafrikaner packte plötzlich den 21-Jährigen von vorne an seiner Jacke. Der Kleinere kam von hinten, hielt ein Klappmesser in der Hand und forderte die Geldbörse und das Handy. Der 21-Jährige griff daraufhin in seine Hosentasche um sein Handy und die Geldbörse herauszunehmen. Als er dem kleineren Schwarzafrikaner die Gegenstände überreichen wollte und dieser sie nehmen wollte, versetzte ihm der Syrer einen Stoß, wodurch er Abstand gewinnen konnte. Der 21-Jährige lief daraufhin durch die Hecke und quer über die Wiener Straße in Richtung stadtauswärts. Die beiden unbekannten Täter versuchten ihm noch kurz zu folgen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den unbekannten Tätern verlief negativ. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen