Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. November 2018

Schwere Körperverletzung in Klagenfurt/WS


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 25. Oktober 2018 gegen 21:00 Uhr ersuchte am Taxistand am Neuen Platz in Klagenfurt/WS eine bisher unbekannte weibliche Person, welche stark alkoholisiert war, bei einem 53-jährigen Taxifahrer um eine Taxifahrt, wobei sie jedoch nur über € 4,– Bargeld verfügte.

Die Fahrt wurde von dem Taxifahrer verweigert, worauf die Frau den Taxilenker laut beschimpfte. Die Frau verließ die Örtlichkeit, kehrte jedoch kurze Zeit später mit einer bisher unbekannten männlichen Person (Schwarzafrikaner) zurück.

Dieser schlug sogleich wort- und grundlos mehrmals mit der Faust auf den Taxilenker ein.

Dem Opfer wurden dabei zwei Zähne ausgeschlagen und weitere gelockert.

Darauf flüchteten die beiden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Personsbeschreibungen:
Weiblich Person, Inländerin, 25 bis 30 Jahr alt, schmale Statur, schwarze lange Haare, Sonnenbrille, bunte Leggins, unterwegs mit Fahrrad, auf welchen einige Plastiksäcke hängen.
Männlich Person, Schwarzafrikaner, 23 – 27 Jahre alt, ca. 170 bis 175 groß, sportliche Figur, Barträger (Kinn und Backen), rotes Stirnband. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen