Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2018

Dieselkraftstoff ausgetreten


Leoben
Bezirk Leoben. – Donnerstagabend, 25. Oktober 2018, kam es auf der S6 in Richtung Wien – Klagenfurt zu einer mehrstündigen Straßensperre, da ein Lkw Dieselkraftstoff verlor. Die Höhe des Schadens wird noch ermittelt.

Gegen 18:30 Uhr verlor ein Lkw auf der S6, beim Autobahnkilometer 100,000, etwa 600 Liter Dieselkraftstoff. Die Ursache dürfte ein auf der Fahrbahn liegender Gegenstand gewesen sein, der aufgewirbelt und in weiterer Folge gegen den Kraftstofftank geschleudert worden sein, wodurch dieser beschädigt wurde.
Die Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göss waren mit insgesamt 21 Kräften im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Straßensperre blieb bis 21:40 Uhr aufrecht. Copyright BM.I/Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen