Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2018

Zwischenbericht zum Tötungsdelikt im Pinzgau


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Eine 20-jährige Pinzgauerin wurde am 20. Oktober 2018 gegen 21.30 Uhr durch eine bislang unbekannten Täter in einem Mehrparteienhaus der Gemeinde Zell am See mit einer Schusswaffe getötet. Noch am Tatort erlag die Frau ihren Verletzungen. Der Täter, bei dem es sich nach Zeugenaussagen um einen jüngeren Mann mit schlanker Statur, ungefähr 170 cm Köpergröße, dunkel bekleidet mit einer Kapuze über dem Kopf handelte, konnte unerkannt flüchten.
Das Landeskriminalamt Salzburg ermittelt in alle Richtungen. Die bisher eingelangten Hinweise und Zeugenaussagen werden ausgewertet, überprüft und fließen in die Ermittlungen ein. Wie bereits berichtet konnten im Verlauf der Tatortarbeit mehrere Patronenhülsen und Projektile sichergestellt werden, welche den entsprechenden kriminaltechnischen Untersuchungen zugeführt wurden. Die Tatwaffe konnte bis dato, auch unter Beiziehung von Polizeidiensthunden nicht aufgefunden werden. Einsatztaucher des Einsatzkommandos Cobra suchten nach der Tatwaffe im Zeller See da zum derzeitigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Tatwaffe vom Täter dort entsorgt wurde. Die Obduktion der 20-Jährigen am 22.10.2018 bestätigte als Todesursache die Schussverletzungen. Das Tatmotiv ist Gegenstand der Ermittlungen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keinen konkreten Tatverdacht, weshalb sich die Ermittlungen in jede Richtung erstrecken.
Das Ersuchen an die Bevölkerung um Mitteilung sachdienlicher Hinweise, an das Landeskriminalamt Salzburg unter 059133 50 3333, ist nach wie vor aufrecht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen