Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. Dezember 2018

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Obertrum


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 25. Oktober 2018 ereignete sich in Obertrum ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 7-jähriger Fußgänger Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Der 7-jährige Flachgauer überquerte die Fahrbahn und wurde dabei vom Pkw eines 41-jährigen Tirolers erfasst. Der Mann blieb stehen, erkundigte sich bei dem Buben und setzte die Fahrt wieder fort. Im Zuge einer Fahndung konnte der Tiroler durch die Polzeistreife angehalten werden. Ein durchgeführter Alkomattest verlief negativ. Der Mann ist jedoch nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen