Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2018

Verdacht der Schlepperei in Pfunds


Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Nachdem ein PKW mit italienischem Kennzeichen am 24. Oktober 2018 gegen 21:10 Uhr auf der Reschenstraße B180 im Gemeindegebiet von Pfunds die Anhaltezeichen einer Polizeikontrolle missachtete, nahmen die Beamten die Verfolgung auf. Im Ortsgebiet von Pfunds konnten die Beamten das Fahrzeug am Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes stehend wahrnehmen. Der PKW war offensichtlich über den rechten Fahrbahnrand geraten, in weiterer Folge über eine ca. 1m hohe Steinmauer „gesprungen“ und kam, erheblich beschädigt, am Parkplatz zum Stillstand. Im Fahrzeug befanden sich insgesamt 8 Personen, wovon 7 Personen (4 Kinder – 4, 9, 11 und 12 Jahre – und 3 Erwachsene – 19, 34 und 35 Jahre, alle türkische Staatsangehörige) illegal nach Österreich eingereist sind und es sich bei der achten Person, einem 52-jährigen Türken, um den Schlepper handelte. Die Personen wurden vorläufig festgenommen. Die illegal eingereisten Personen wurden in das Polizeianhaltezentrum nach Innsbruck überstellt. Der 52-Jährige Türke wurde in die PI Landeck. Durch den Unfall wurden keine Personen verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Nauders
Tel. 059133/7144 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen