Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. Dezember 2018

Fußgängerin kollidierte mit Straßenbahn


Graz
Graz, Bezirk Jakomini. – Eine 55-Jährige verletzte sich Donnerstagabend, 25. Oktober 2018, bei einer Kollision mit einer Straßenbahn, geführt von einem 51-Jährigen, unbestimmten Grades.

Gegen 18:20 Uhr führte der 51-Jährige aus Graz die Straßenbahn der Linie 5 auf dem Schönaugürtel in östliche Richtung in die Haltestelle Neuholdaugasse/Augartenbad, um einen Fahrgastwechsel durchzuführen. Die 55-Jährige, ebenfalls aus Graz, wollte die Gleisanlage in nördliche Richtung überqueren und dürfte die noch nicht zum Stillstand gekommene Straßenbahn übersehen haben. Bei der folgenden Kollision wurde die 55-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen