Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. November 2018

Drogenlenker musste Führerschein abgeben


Allgemeines
Bezirk Gmunden

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden war am 24. Oktober 2018, gegen 11:45 Uhr mit seinem Auto auf der Salzkammergutstraße B 145 in Ebensee am Traunsee unterwegs. Bei der Kreuzung Offensee stieß er aus unbekannter Ursache gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Autos, gelenkt von einem 58-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden. Durch den Anprall schleuderten beide Fahrzeuge von der Fahrbahn und kamen im Gestrüpp zum Stillstand. Der 58-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Klinikum Bad Ischl eingeliefert. Der 22-Jährige wies keine offensichtlichen Verletzungen auf. Auf Grund seines Verhaltens wurde eine klinische Untersuchung durch den Amtsarzt veranlasst. Diese ergab eine Fahruntüchtigkeit wegen Beeinträchtigung durch Suchtmittel. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen