Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2018

Brand eines Heuladewagens


Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Ein Heuladewagen geriet am 23.Oktober 2018 gegen Mitternacht im Gemeindegebiet von Asten in Brand. Die Feuerwehren Raffelstetten und Asten wurden zu dem landwirtschaftlichen Anwesen alarmiert. Beim Eintreffen der Polizei waren die Löscharbeiten von dem mit feuchtem Heu beladene Ladewagen im Gange. Erhebungen zufolge wollte der 21-jährige Landwirt am 22.Oktober 2018 gegen 17:00 Uhr den Ladewagen mit dem feuchten Heu zum Verrotten auf der Wiese abladen. Wegen eines technischen Defektes war ihm das nicht möglich. Gegen Mitternacht stellte der 21-Jährige bereits eine Rauch und Brandentwicklung am defekten Ladewagen festgestellt und alarmierte die Feuerwehr. Die genaue Brandursache, technischer Defekt oder Selbstentzündung, ist derzeit noch nicht geklärt. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen