Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

11. Dezember 2018

Flugunfall in Hundsheim/Bezirk Bruck an der Leitha


Flugunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 13.10.2018 gegen 14:05 Uhr, flog ein 54-jähriger in Wien wohnhafter, belgischer Staatsbürger, mit einem Segelflugzeug im Gemeindegebiet von 2405 Hundsheim, Bezirk Bruck an der Leitha. In unmittelbarer Nähe des Hundsheimer Berges kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Strömungsabriss, wodurch das Fluggerät kopfüber in die Sträucher eines bewaldeten Hanges stürzte. Der Pilot blieb bei dem Unfall unverletzt und wurde von den intervenierenden Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Flugzeug geborgen. An dem Segelflugzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen