Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

10. Dezember 2018

Arbeitsunfall in der Gemeinde Spittal an der Drau


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13.10.2018 um 11:00 Uhr war ein 23-jähriger Mann aus der Gemeinde Ferndorf, Bezirk Villach Land, in Rothenthurn, Gemeinde und Bezirk Spittal an der Drau, mit Holzarbeiten an einer Wipp-Kreissäge beschäftigt. Der 23-Jährige kam aus bisher unbekannter Ursache mit seiner rechten Hand in das laufende Sägeblatt. Dabei verletzte er sich schwer. Er verständigte noch selbstständig seinen 26-jährigen Bruder, welcher die Erstversorgung übernahm und die Rettungskette in Gang setzte. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der 23-jährige Mann mit dem Rettungsdienst in das KH Spittal an der Drau und von dort aus weiter in das UKH Klagenfurt gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen