Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. Oktober 2018

Radfahrer kollidierte mit Fußgänger und kam dabei schwer zu Sturz


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 11.10.2018 überquerte ein 39-jähriger Salzburger eine Nebenstraße der Innsbrucker Bundesstraße in Salzburg, um zur Bushaltestelle zu gelangen. Ein 14-jähriger Radfahrer, welcher kurz vorher in die Nebenstraße eingebogen war, hatte den Fußgänger offensichtlich übersehen.
Bei der Kollision mit dem Fußgänger kam der Radfahrer zu Sturz und schlug mit dem Gesicht auf dem Gehsteig auf. Er erlitt dadurch einen Bruch des Nasenbeins und wurde mit der Rettung in das LKH Salzburg gefahren.
Der Fußgänger erlitt nur leichte Verletzungen und begab sich selbständig zur ärztlichen Untersuchung in das Krankenhaus. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen