Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

10. Dezember 2018

Arbeiter auf einer Baustelle in Wagrain tödlich verunglückt


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 11.10.2018 verunglückte ein 47-jähriger Baggerunternehmer auf einer Hotelbaustelle in Wagrain tödlich. Beim Abladen von Aushubmaterial geriet er beim reversieren mit dem 3,5 Tonnen Dumper auf der engen Zufahrt mit dem Baustellenfahrzeug auf die Böschung. Das voll beladene Fahrzeug kippte um und fiel mit dem Überrollbügel auf den Arbeiter, der dabei getötet wurde.
Ein Kriseninterventionsteam musste mehrere Arbeiter der Großbaustelle betreuen. Fremdverschulden kann nach dem bisherigen Ermittlungsstand ausgeschlossen werden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen