Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. Oktober 2018

Gasaustritt an einem PKW bei einer Tankstelle der A12 in Matrei/Mühlbachl


Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 23.09.2018 musste in der Zeit von 14:50 bis 15:50 Uhr in Matrei a.Br./Mühlbachl eine Tankstelle geräumt sowie die Zufahrt zur Tankstelle wegen eines Gasaustrittes beim PKW einer Italienerin gesperrt werden. Nach dem Betankungsvorgang mit dem Gas „CNG“ holte die Lenkerin den Tankwart zu Hilfe, um den Tankstutzen zu lösen. Der Tankwart, der sofort Gasgeruch wahrgenommen hatte, schob den PKW von den Zapfsäulen weg in einen Freibereich der Tankstelle und alarmierte sofort die Einsatzkräfte.
Die Feuerwehr konnte ein Leck an der Gasleitung des Fahrzeuges feststellen, woraufhin die Räumung der Tankstelle und die Zufahrtssperre durch die Einsatzleitung der Rettung/Polizei bis zur Abschleppung des Fahrzeuges veranlasst wurde.
Im Einsatz standen: FFW Steinach (11 M + 2 Fzge), FFW Schönberg (6 M + 1 Fzg), Einsatzleiterin des Roten Kreuzes + 1 RTW, 2 Streifen der API Schönberg.
Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, ein Rettungseinsatz war daher nicht notwendig. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen