Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

17. Dezember 2018

Erste allgemeine Hilfeleistung im Bezirk Villach


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 23.09.2018 gegen 17:25 Uhr brach während eines Fußballspieles auf dem Fußballplatz in Finkenstein ein 23 jähriger Fußballer aus dem Bezirk Villach auf Grund eines Herzstillstandes bewusstlos zusammen.

Er konnte auf Grund der rasch funktionierenden Rettungskette, der professionellen Erste Hilfe Leistung seiner Spielerkameraden, sowie einer vor Ort anwesenden Krankenschwester, dem Rettungspersonal des Samariterbundes und dem Team des Rettungshubschraubers RK1, reanimiert werden.

Dabei kam auch ein neuer, bei der Raika Finkenstein stationierter Defibrillator erfolgreich zum Einsatz.

Der Fußballer wurde im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber RK1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen