Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2018

Sturz in Lech


Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15.09.2018 gegen 23.20 Uhr waren drei Teenager aus dem Bezirk Reutte im Alter von 15 bis 17 Jahren in Lechaschau zu Fuß von Reutte in Richtung Höfen unterwegs, als sich der stark alkoholisierte 17-Jährige von seinen Freunden trennte um am Lechufer auszutreten. Nachdem der Bursche in der Folge nicht mehr zu seinen Freunden zurückkehrte, setzten diese die Rettungskette in Gang, wobei der 17-Jährige in der Folge von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren Lechauschau und Reutte sowie der Rettung Reutte bewusstlos am Lechufer aufgefunden werden konnte. Der junge Mann dürfte vorerst in seichtes Gewässer gefallen und dann wieder selbständig ans Ufer zurückgegangen sein. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Reutte eingeliefert. Ein Verletzungsgrad ist derzeit nicht bekannt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen