Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2018

Verkehrsunfall mit Verletzung in Strobl


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 60-jähriger Flachgauer lenkte am Abend des 14.9.2018 sein Fahrzeug auf der Postalmstraße bergwärts. Kurz nach dem Ortsgebiet von Weißenbach (Gemeindegebiet von Strobl) kam der Lenker in einer Rechtskurve mit dem Pkw links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum, welcher einen weiteren Absturz in das Bachbett des Weißenbaches verhinderte.

Der Lenker erlitt bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz Strobl ins Landeskrankenhaus Bad Ischl verbracht. Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ (0,0 Promille).

Der schwer beschädigte Pkw wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Strobl, die mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen zur Unfallstelle ausgerückt war, geborgen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen